• Mk-buecke

    Das Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg schlägt wissenschaftliche Brücken zwischen den Wissenschaftskulturen am Standort Heidelberg. Durch wissenschaftliche Gespräche und gemeinsame Projekte sollen die Verständigung und Zusammenarbeit insbesondere zwischen den Natur- und Lebenswissenschaften einerseits und den Geistes-, Kultur-, Sozial- und Rechtswissenschaften andererseits gefördert werden. Das Marsilius-Kolleg ist seit 2007 Teil des Heidelberger Zukunftskonzepts in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder.

  • Slider04
  • Slider

    Fellowklasse 2017/18

  • MK Studien Slider

    MARSILIUS-VORLESUNG:
    Fremdheit. Mittelalterliche Lösungen und moderne Probleme

    Prof. Dr. Marina Münkler, TU Dresden.
    30. November 2017, 16.00 Uhr, Aula der Alten Universität Heidelberg

  • Slider

    BUCHVORSTELLUNG: 
    Anthropologie der Wahrnehmung

    Interdisziplinäre Perspektiven
    Mit Impulsreferat: "Ist der Baum grün? Unsere Wahrnehmung von Farben"
    6. Dezember 2017

  • MK Studien Slider

    MARSILIUS-STUDIEN
    Studierende aller Fachrichtungen sind herzlich dazu eingeladen, sich zu den interdisziplinären Marsilius-Studien anzumelden.

 

Aktuelle Themen im Kolleg

Fellowklasse 2017/18

 

Stress-Resilienz - die verhaltensökonomische Perspektive

11.12., 17.30 Uhr
Christiane Schwieren

Marsilius-Projekt

Frühe Kindheit im Wandel

Ausschreibung Fellowships

 
Frühe Kindheit im Wandel. Herausforderungen für Eltern, Kinder und die Gesellschaft
 
 
Projektleitung:
Prof. Dr. Sabina Pauen, Psychologie
Prof. Dr. Christina Gathmann, Volkswirtschaftslehre

Veranstaltungen

Publikationen

Raumvermietung

Das Marsilius-Kolleg steht für den Austausch innerhalb der Wissenschaft und mit externen Partnern. Dafür werden entsprechende Räumlichkeiten im Gebäude INF 130.1 (gegenüber dem DKFZ) zur Vermietung bereitgehalten. Weiterlesen...

Seitenbearbeiter: Geschäftsstelle
Letzte Änderung: 11.12.2017
zum Seitenanfang/up